Sommerzeit ist Kirschenzeit!

Hurra! Es ist Zeit für Kirschen!

Also ich liebe die süßen, runden Früchte von unserem Kirschbaum! Ihr auch?


Und bevor sich die Vögel das süße Steinobst holen, müssen sie verarbeitet werden!

In Kombination mit einem Schmarrn kann ich den süßen Kirschen fast nicht widerstehen. Ich könnte mich rein legen und mich damit zudecken. :) Und damit es euch auch so geht teile ich heute gerne mein Rezept mit euch!


Lasst euch meinen Vollkorngrießschmarrn mit Kirschen schmecken!

Vollkorngrießschmarrn mit Kirschen

Zutaten (2-3 Personen)

500 ml Milch (oder Pflanzendrink)

50 g Butter

190 g Dinkelvollkorngrieß

1 Pkg. Vanillezucker

2 EL Kristallzucker

Evtl. 1 TL Rum

Ger. Zitronenschale

1 Ei

2 Handvoll Kirschen

Zum Bestreuen: Staubzucker

Zubereitung

Milch mit Butter, Kristall- und Vanillezucker sowie Zitronenschale, evtl Rum in einem Topf erhitzen.

Grieß nach und nach einstreuen. Mit einem Schneebesen gut verrühren, sodass keine Klumpen entstehen. Von der Herdplatte nehmen und quellen lassen, bis die Masse abgekühlt ist. Kirschen putzen, entkernen und halbieren.

Ei und Kirschen einrühren. Grießmasse in eine hitzebeständige Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Heißluft ca. 30 Minuten bei mehrmaligem Umstechen trocken backen.

Mit Staubzucker bestreuen.

Tipp: Der Grießschmarrn kann auch mit verschiedenen Beeren zubereitet werden, passend dazu eignet sich auch Apfelmus.








Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Instagram
  • Facebook Social Icon

eSSthetisch

Diätologie

Logo_Endversion.png

© 2021 Irene Undeutsch | 4320 Perg | 9020 Klagenfurt | essthetisch@outlook.com

Impressum | Datenschutz

made with ♡ in Austria