Schnelle Sommerküche

Am Wochenende habe ich es endlich wieder mal geschafft trotz des schönen Sommerwetters die Ernte aus Mamas Garten zu verarbeiten, jedoch muss es bei mir im Sommer oft schnell gehen.

So gibt es heute für euch aufgrund der beginnenden Zucchinizeit ein Rezept mit dem grünen oder gelben Gemüse. In weniger als 30 Minuten ein leckeres Mittagessen zaubern? - Ja, das funktioniert! Zum Beispiel mit meinem heutigen Zucchinirezept für euch:


Zucchini-Feta-Pesto-Pasta

Zutaten (2 Personen)

Pasta für 2 Personen

30 g Walnüsse

300 g Zucchini

1 Knoblauchzehe

1 EL Olivenöl

100 g Feta

2 Handvoll Petersilie

Salz, Pfeffer

Etwas Zitronensaft

Zubereitung

Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.


Währenddessen die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen.


150 g Zucchini putzen, grob würfeln und in eine Rührschüssel geben. Knoblauch schälen, grob hacken und mit den Walnüssen, 50 g Feta, Petersilie und 1 EL Olivenöl in die Schüssel geben. Mit dem Stabmixer/Multizerkleinerer zu einem groben Pesto pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Restliche Zucchini putzen und in ca. 1 cm große Würfeln schneiden. Nun in einem Topf die Nudeln, Pesto und die Zucchiniwürfel bei niedriger Hitze miteinander vermischen.

Pasta anrichten und restlichen Feta darüberbröseln.

Viel Spaß beim Nachkochen! ♥ Irene

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Instagram
  • Facebook Social Icon

eSSthetisch

Diätologie

Logo_Endversion.png

© 2021 Irene Undeutsch | 4320 Perg | 9020 Klagenfurt | essthetisch@outlook.com

Impressum | Datenschutz

made with ♡ in Austria